Samstag, 4. Juli 2009

Mal wieder etwas kreatives

Heute gibt es mal wieder etwas Kreatives von mir. Auch wenn ich bei dieser Bullenhitze lieber nichts tun sollte, weil ich eh nichts auf die Reihe bekomme. Mein von Haus aus schon sehr niedriger Blutdruck verabschiedet sich bei diesen Temperaturen gerne mal gänzlich. Was ich nur durch literweise Wasser wieder halbwegs in den Griff bekomme. Ansonsten bewege ich mich zur Zeit eher wie ein Zombie durch den Tag.

Als erstes wollte ich euch meine erste Tilda Badedame zeigen, die auf den Namen Fräulein Gisela hört und ihre Wochenenden gerne am Strand verbringt. Ist sie nicht liebreizend? Und dann wäre da noch ein bemaltes Holzkästchen. Momentan male ich wieder sehr gerne. Ich werde im Wintersemester das Angebot der Uni nutzen und im Musischen Zentrum einen Malkurs besuchen. Die sind nämlich auch für Angestellte und nicht nur für Studierende. Es hat schon Vorteile, wenn man einen so großen Arbeitgeber mit eigenem Fortbildungsprogramm hat. Es gibt sogar Sportkurse, Meditation und und und. Das finde ich wirklich super.

Ich werde mich nun mal unter die Dusche schleppen...

Liebe Grüße
Nicole











Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

einfach nur schön sind deine sachen geworden..

Annerose hat gesagt…

Na deine Gisela ist ja ein strammes Mädel. Gut sieht sie aus. Deine angemalte Schachtel ist auch wunderbar geworden. Ich bin dann mal gespannt was nach einem Malkurs zu sehen ist.
Liebe Grüße Annerose

Siggi Wille hat gesagt…

Klasse geworden!

LG
Siggi